EmMa’s Glück wurde von Anna und Varun im Jahre 2020 gegründet.

Der Beginn der Geschichte und die Entstehung des heutigen Labels ist jedoch ein trauriger. Nachdem Anna und Varun im Herbst 2019 ihre erste Tochter Emilia Martha verloren hatten, fand Anna wieder zu ihrem alten Hobby, dem Nähen, zurück. Schon bald folgten die ersten kleinen Bestellungen und individuellen Wünsche. Kurz darauf entstand die Idee zu einem nachhaltigen und zeitlosen Kidswear Label, mit einer Hommage für ihr Sternenkind Emilia Martha. Das war die Geburtsstunde von EmMa’s Glück. 

Schon zu Beginn des Labels wurden die Grundpfeiler und Werte definiert. EmMa’s Glück sollte für Nachhaltigkeit und 100% natürliche Materialien stehen. Der schlichte Stil sollte stets zeitlos, geschlechtsneutral und in Naturtönen sein. Unter diesem Manifest entsteht heute ein Großteil unserer Produkte als nachhaltiges Unikat in unserem Hamburger Atelier. Uns liegt eine Produktion unter fairen und ethischen Bedingungen sehr am Herzen.

Das kleine Team von EmMa’s Glück umfasst mittlerweile sieben Köpfe. Die Schneider*innen und Zuschneider*innen agieren täglich gemeinsam als kreatives Team und sind für die wunderschönen Unikate für die kleinen Weltentdecker verantwortlich. Auch zukünftige Kollektionen und Produktideen werden gemeinsam designed und entworfen. Möchtest auch du ein Teil von EmMa’s Glück werden? Dann bewerbe dich jetzt initiativ unter hi@emmas-glueck.com.